HOW TO BECOME AN EXIT

(Polas von Julia G.)

Neues Jahr. Neuer Blogeintrag. Vorab wünschen wir euch allen aber erst mal ein frohes und gesundes 2019!

Bekanntlich nutzt man das neue Jahr für viele Vorsätze und setzt sich neue Ziele. Und wenn eines Eurer Ziele, die Aufnahme in die Kartei einer Model- und Peopleagentur ist, dann ist dies der perfekte Blogeintrag.

Im Bewerbungsprozess erhalten wir des Öfteren viele Fragen, wodurch sich der erste Step meist in die Länge zieht.

Diesen Blogeintrag möchten wir dafür nutzen, vorab einige Fragen zu klären. Gleichzeitig wollen wir euch aber auch über unsere Arbeit dahinter und die damit zusammenhängenden Entscheidungen informieren.

Wie bewerbe ich mich bei EXIT? Hierbei gibt es einige Dinge zu beachten.

  1. DATEN DATEN DATEN

Es bringt nichts, wenn Ihr uns einfach eine Mail mit zwei Sätzen schickt, ohne jegliche Informationen zu eurer Person. Jede Information ist für uns interessant.

Alles was Euch als Mensch ausmacht könnte relevant für uns sein. Ihr sprecht eine besondere Sprache? Ihr habt ein spezielles Talent? Ihr seid Tänzer? Yogagenies? Ihr macht seit Jahren Karate?

Natürlich brauchen wir auch alle Standardinformationen, wie Wohnort, Alter etc.

Es gilt jedoch eine Grundregel: Je mehr Informationen wir von Euch erhalten, desto eher können wir einschätzen, ob ein gemeinsamer Weg erfolgsversprechend klingt.

Unsere Talente sind in unserer Kartei keine Nummern. Unser Ziel ist es vom ersten Moment an eine realistische Einschätzung zu treffen, inwieweit Ihr mit unseren Angeboten kompatibel seid. Dies bedeutet nicht, dass eine Absage unsererseits auch für andere Agenturen gilt!

  1. BILDMATERIAL

Wir benötigen zum einen Fotos mit einer guten Erkennbarkeit Eurer Person. Dies bedeutet auch, der Verzicht auf jegliche Accessoires, welche Euer Äußeres verändern.

Eure Bilder sollten nicht älter als 6 Wochen sein und primär Euer aktuelles Erscheinungsbild wiederspiegeln. Im Fachjargon werden diese Bilder „Polas“ genannt.

Solltet Ihr bereits professionelle Bilder haben, könnt Ihr diese auf jeden Fall mitschicken. Lieber mehr als zu wenig. Wir haben grundsätzlich gern mehr Materialien, um die Sedcard gegebenenfalls der Anfrage unserer Kunden anzupassen. Denn oft hilft es, das gewünschte Motiv des Kunden direkt mit einem passenden Foto zu bedienen.

  1. VORSTELLUNGSVIDEO

Die Vergangenheit hat uns gezeigt, dass ein kleines Vorstellungsvideo für eine Bewerbung sehr von Vorteil ist. Zum einen sehen wir direkt, ob Ihr Euch vor der Kamera wohlfühlt, zum anderen wird oft ein Vorstellungsvideo von unseren Kunden angefragt. So haben wir bereits das gewünschte Material vorliegen und können schneller reagieren.

Darüber hinaus seid Ihr vielleicht auch keine/r ausgebildete/n Schauspieler/innen, aber ein Talent vor der Kamera? Mit dieser Präsentationsvariante habt Ihr die Möglichkeit, Euer Talent und Eure Kreativität unter Beweis zu stellen.  Es sind keine Grenzen im Inhalt gesetzt!

Nun könnt Ihr uns mit allen oben genannten Punkten und Informationen eine perfekte Bewerbung per Mail schicken. Bitte schickt uns auch erst eine Mail bevor Ihr anruft, so haben wir direkt eine Grundlage, über die wir uns mit Euch unterhalten können. In der Regel erhaltet Ihr kurzfristig ein Feedback auf eure Bewerbung.

Abschließend zu diesem Blogeintrag liegt uns eine Sache noch sehr am Herzen:

Natürlich möchten wir jedem unserer Talente in unserer Kartei gerecht werden.

Leider sind wir nicht die Entscheidungsträger bei der Besetzung von Projekten, sondern dienen eher als Vermittler und darüber hinaus als starke Partner, die Euch durch das Projekt begleiten.

Solltet Ihr länger nichts von uns gehört haben, heißt dies nicht, dass wir Euch nicht berücksichtigen, sondern dass wir entweder bisher keine passenden Anfragen erhalten haben oder Ihr vom Kunden nicht weiter verfolgt wurdet.

Somit gilt auch, dass die Aufnahme in unsere Kartei nicht gleichzeitig eine Gewähr für eine erfolgreiche Vermittlung oder Buchung darstellt!
Der Markt ist groß und die Meinungen subjektiv.

Selbstverständlich könnt Ihr euch aber jederzeit mit Fragen oder Anmerkungen bei uns melden. Denn wie heißt es so schön,  nur wer spricht, dem kann geholfen werden!

 

In diesem Sinne, auf ein erfolgreiches neues Jahr!

 

EURE EXITS.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Weiterlesen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close